• Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
David Bosshart Jetzt anfragen

David Bosshart – Die Zukunft des Konsums: Wie leben wir morgen und übermorgen?

Dr. David Bosshart ist Inhaber von Bosshart & Partners und seit 2020 Präsident der G. und A. Duttweiler-Stiftung. Er war von 1999 bis 2020 CEO des GDI Gottlieb Duttweiler Institute for Economic and Social Studies in Rüschlikon, Zürich. Das Institut ist ein unabhängiger Europäischer Think Tank für den Handel und sein gesellschaftliches Umfeld (gegründet 1962 vom Europäischen Handelspionier Gottlieb Duttweiler). Frühere Tätigkeiten von David Bosshart waren in Handelsunternehmen, in der Beratung, in der Lehre und in der wissenschaftlichen Forschung.

David Bosshart's Arbeitsschwerpunkte sind die Zukunft des Konsums und gesellschaftlicher Wandel, Management und Kultur, Globalisierung und politische Philosophie.

David Bosshart Vortragsthemen

- Wie die «fünf D» (Digitization, Demographics, (De)globalization, Debt, Deflation) zu einem neuen Entscheidungsverhalten führen
- High Tech und High Touch: Wie sich die menschlichen Bedürfnisse wandeln
- Digital Ageing. Wie wir unser Leben dank Technologie besser planen und interessanter alt werden können
- Smart Home und Smart Living. Neue Dimensionen des Wohnens und Lebens dank neuen Technologien
- Food Trends Report – Bits over Bites: wie, was, wo und wann wir essen in der digitalisierten Informationswelt
- Ich und die anderen: wer steht wem im Wege für ein erfolgreiches Leben? Sind immer die anderen Schuld?
- Menschen und Maschinen: Macht uns künstliche Intelligenz intelligenter oder nur künstlicher?
- Konsum nach der Pandemie: Menschen – Marken – Mythen
- Sind wir noch normal? Wenn alles aussergewöhnlich wird, gibt es keine Differenzen und keine Verrückten mehr
- The slower you move, the faster you die: Was die Beschleunigung aller Lebensbereiche für uns bedeutet Gesellschaft, Arbeit und Freizeit
- Healthstyle statt Lifestyle: Wie eine älter werdende Gesellschaft neue Trends setzt
- Das Ende des Konsums (wie wir ihn kennen)
- No data, no retail. Flächen werden virtuell. Ware wird Dienstleistung und Erlebnis. Klimawandel zwingt zum bewussten Konsum.
- Hacking Food: Wie Moralkonsum den Umgang mit Lebensmitteln verändert

David Bosshart: Die Erwartungen an Lebensmittel steigen. Sie sollen uns fit, gesund und glücklich machen, frisch, jederzeit überall verfügbar und erst noch klimaschonend sein.

Keine Angst vor Robotern: Wie sich menschliche Intelligenz und künstliche Intelligenz weiterentwickeln. Die Zukunft hängt davon ab, wie klug Menschen und Maschinen zusammenarbeiten werden. Wie wird das am besten gemacht?

Europa und die Welt 2030: «Wo keine Götter sind, walten Gespenster». Was wissen wir? Was können wir? Was wollen wir? Woran glauben wir?

Was heisst Wohlstand im 21. Jahrhundert? Wirtschaft und Gesellschaft im raschen Wandel.

Age of Less – Less is more – More with less: Müssen wir unser Leben ändern? Können wir das auch?

David Bosshart ist gelernter Kaufmann und schloss sein Studium mit dem Doktortitel in Philosophie und politischer Theorie an der Universität Zürich ab. Er bildet sich kontinuierlich weiter u.a. an der Stanford University und an der Chicago Booth Business School.

David Bosshart’s Arbeitsschwerpunkte sind Megatrends und Gegentrends in Wirtschaft und Gesellschaft, die Zukunft des Konsums, des Konsumverhaltens und des Handels, künstliche und menschliche Intelligenz, Datenreichtum/Datenarmut, Widersprüche der Globalisierung und politische Philosophie, Management und gesellschaftlicher Wandel.

David Bosshart ist Autor zahlreicher international veröffentlichter Publikationen, mehrsprachiger Referent und gefragter Keynote-Speaker in Europa, Amerika, Asien und Afrika. Auftraggeber seiner Analysen und Vorträge sind internationale Konzerne und nationale Unternehmen aus dem Handel, der Konsumgüter- und Dienstleistungsbranche, KMUs sowie Verbände, öffentliche Institutionen, NGOs, Forschung und Wissenschaft.

Weitere Redner für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Dietrich Grönemeyer
Ingolf Wunder
David Woo
Sebastian Coe
Zara Rutherford
Peter Hacker
Wolfgang Bosbach
Lisa Eckhardt