• Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Tim Leberecht Jetzt anfragen

Tim Leberecht: Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben

Tim Leberecht  ist ein weltweit tätiger Berater und Autor sowie eine der leidenschaftlichsten und scharfsinnigsten Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft vor dem Hintergrund von Digitalisierung, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz.

Tim Leberecht Vortragsthemen:

- Die Schöne Neue Wirtschaft
- Die neue Romantische Revolution
- Gegen die Diktatur der Gewinner: Wie wir verlieren können, ohne Verlierer zu sein
- Endzeit und die drei Tabubrüche, die wir jetzt brauchen
- Emotionale Diversität: Warum wir alle Gefühle am Arbeitsplatz brauchen

Tim Leberecht ist Autor des internationalen Bestsellers „Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben“ (Droemer-Knaur, 2015) und veröffentlicht regelmäßig in Publikationen wie Harvard Business Review, Fast Company, Forbes, Fortune, Wirtschaftswoche, Human Resources Manager, t3n, Süddeutsche Zeitung oder Wired. Leberecht ist ein gefragter Sprecher, der u.a. schon bei DLD, The Economist, Re:publica, Next, M Forum, Online Marketing Rockstars, SXSW, School of Life, dem Zürcher Querdenkerforum und dem Weltwirtschaftsforum, an Schulen wie Yale University, Carnegie Mellon University, RWTH, HEC Lausanne und der Berlin School for Creative Leadership. sowie auf internen Events von Accenture, Airbus, Daimler, DHL, Nike, Otto Group, Sky, SNCF, Vitra und zahlreichen anderen führenden Unternehmen Keynotes hielt. Seine TED Talks „3 Ways to (Usefully) Lose Control of Your Brand“ (LINK) und zuletzt „4 Ways to Build a Human Company in the Age of Machines“ wurden von mehr als 2 Millionen Menschen weltweit gesehen.

Tim Leberecht ist der Gründer der Business Romantic Society, einer Firma, die Unternehmen und Führungskräften bei strategischen Transformationen sowie der Gestaltung von menschlicheren Kulturen hilft. Zuvor war er Chief Marketing Officer von NBBJ, einer internationalen Architektur- und Design Firma mit Kunden wie Amazon, Bill & Melinda Gates Foundation, Samsung, Starbucks und Tencent. Von 2006 bis 2013 war Tim Leberecht in gleicher Position bei Frog Design in San Francisco tätig, einem Unternehmen für Produktdesign und Strategieberatung mit Kunden von Disney zu GE zu Microsoft und Siemens, sowie als CMO für IT-Dienstleister Aricent Group. Seine Karriere begann Tim Leberecht in Deutschland bei der 3D-Internet Agentur Echtzeit AG sowie T-Venture, der Corporate Venture Capital Gruppe der Deutschen Telekom. Im deutschsprachigen Raum leitete er Projekte und Workshops für Airbus, Ipso e-care, ProSiebenSAT1, Otto Group, Süddeutsche Zeitung, Vitra und zahlreiche andere Organisationen.

Als Deutsch-Amerikaniker, der vierzehn Jahre in Silicon Valley gelebt hat, ist Tim Leberecht ein Kulturwandler im wahrsten Sinne des Wortes. Ob USA und Europa, Startup und DAX Konzern, künstliche und emotionale Intelligenz, Daten und Gefühle, Pragmatismus und Kreativität, reelle und virtuelle Welten: Tim Leberecht ist davon überzeugt, dass exponentielle Technologien vor allem eine humane Transformation erfordern und dass die „romantische Fähigkeit zwischen zwei verschiedenen Welten zu wandeln“ in Zukunft zum Erfolgsfaktor nicht nur für Unternehmen, sondern für uns alle werden wird.

Tim Leberecht war von 2011-2016 Mitglied des Values Councils des Weltwirtschaftsforums und ist derzeit Mitglied der Europe Policy Group des Forums. Tim Leberecht ist zudem Mitgründer und Kurator der Event- und Co-Working Plattform House of Beautiful Business, Mitgründer und Kurator der Dinner-Reihe 15 Toasts sowie Senior Advisor bei der Designfirma A Hundred Years mit Büros in Los Angeles, New York und Berlin.

Tim Leberecht ist in Deutschland geboren und aufgewachsen und kehrte nach vierzehn Jahren in den USA nach Berlin zurück. Seit 2021 lebt er in Lissabon und in Atlanta.

Weitere Redner für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Fredrik Haren
Marc Wallert
Frederik G. Pferdt
Peter Hacker
Christian Spancken
Magnus Lindkvist
Ulrich Tilgner
Frank Busemann