• Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Philipp Riederle Jetzt anfragen

Philipp Riederle: Wer mit den Jungen kommunizieren will, der muss sie auch verstehen.

Philipp Riederle, Jahrgang 1994, gilt als Sprachrohr der Digitalen Generationen. Als Bestseller-Autor, Keynote-Speaker und Berater baut er Brücken zu den Generationen Y und Z.

Der geborene Digitale Native analysiert das Selbstverständnis seiner jungen Generation im massiven Wandel von Gesellschaft und Arbeitswelt und macht ihre Ziele und Einstellungen deutlich. Mit konkreten Strategien unterstützt er Unternehmen, die Digitalen Generationen als Kunden zu begeistern, sie aber auch als Mitarbeiter zu gewinnen und binden. Internationale Organisationen und Regierungen vertrauen auf seine Expertise in Beiratsfunktionen. Mehr als 450 Unternehmen durfte der Millenial und Digital Experte bereits als Berater unterstützen, seine Expertise ist auch in den Medien stark gefragt.

Philipp Riederle und die digitalen Generationen

Nur online erreichbar, stets das Smartphone vor Augen, nur in Social Media unterwegs. Wählerisch, hypermobil, sprunghaft. Die Generationen Y und Z zeigen rätselhafte Verhaltensmuster, die Unternehmen oft ratlos zurücklassen. Konsum offline? Bestimmt nicht. Loyales Verhalten? Sicher undenkbar. Und dann all diese Forderungen!

Wer Zugang zu den digitalen Generationen sucht, muss hinter diese Oberfläche blicken. Er muss die Digital Natives im Kontext der zahlreichen Veränderungen unserer Gesellschaft betrachten. Und ihre Perspektive einnehmen.

Die Digitale Generation als Kunde – Kunden, Konsum und Kauflust

Konsum ist heute so vielfältig wie nie zuvor. Online und offline werden herkömmliche oder völlig neu kreierte Produkte und Dienstleistungen gekauft. Anstelle von klassischem Marketing treten immer komplexere Kundenbeziehungen, die klug gepflegt werden wollen.

Längst geht es um mehr als die Frage des realen oder virtuellen Shops. Es geht um florierende Märkte, Shoppingmeilen und Plattformen, wachsende Konzerne, Start-Ups und Online-Communitys. Und um Loyalität.

Ihre Kunden fordern Information, Kommunikation und Effizienz. Kurz: perfekten Service für mündige Käufer. Und zwar bei günstigen Massenprodukten ebenso wie bei teuren Fairtrade- und Bio-Artikeln oder Luxus-Dienstleistungen.

In der neuen Arbeitswelt geht es um Service, Information & Dialog

Heute gibt es keine eindimensionale Lösung mehr. Konsum kann analog starten und digital enden – oder umgekehrt. Überraschung: auch die Digitalen Generationen nutzen den stationären Handel, wenn sie echten Mehrwert erleben. Im Produkt, in der Kommunikation, in der Auswahl vor Ort.

Wer transparente Beratung und exzellenten Service bietet, zieht loyale Kunden an. On- und offline. Wer sein Wissen teilt, vermehrt seine Fans. Und wer empfiehlt, wird weiter­empfohlen, auf allen Kanälen.

Einige Fragen, die Philipp Riederle in seinen Vorträgen thematisiert, erklärt und beantwortet:

- Wie werden Konsumentscheidungen getroffen? Nach welchen Kriterien suchen, finden und kaufen unterschiedlichen Generationen heute?
- Aus welchen Quellen werden die relevanten Kaufinformationen bezogen?
- Welche Kanäle und Wege werden konsumiert?
- Was erwarten unterschiedliche Generationen heute von einem Anbieter, einer Marke, einem Produkt?
- Was muss ein ansprechendes Produkt oder eine Dienstleistung erfüllen?
- Wie können Millennials an eine Marke gebunden werden?
- Auf welchen Kanälen und mit welchen Informationen werden Digitale Generationen erreicht?
- Über welche Kanälen kann erfolgreich kommuniziert werden?

Als Podcaster der ersten Stunde produziert Philipp Riederle bereits mit 13 Jahren viel beachtete Podcasts wie „Mein iPhone und ich…“ – und erreicht damit ein Millionenpublikum. Mit 15 Jahren gründet er sein erstes Digitalunternehmen. Parallel zur Abiturvorbereitung schreibt Philipp sein erstes Buch, den Spiegel-Bestseller „Wer wird sind und was wir wollen“. Sein aktueller Titel „Wie wir arbeiten und was wir fordern“ schildert das neue Kräfteverhältnis zwischen Unternehmen und jungen, umworbenen Nachwuchskräften.

Von der Deutschen Bundesregierung wurde er ausgezeichnet als “Führender Digitaler Kopf“. Er hält die höchste internationale Anerkennung als „Certified Speaking Professional“ (CSP). Philipp Riederle spricht fließend mehrere Programmiersprachen und hat einen Studienabschluss in Soziologie, Politik und Ökonomie. Aktuell forscht er in Oxford/ UK zu Implikationen der Digitalisierung auf die Gesellschaft.

Weitere Redner für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Erich Vad
Garry Kasparov
Laura Winterling
Joschka Fischer
Sven Göth
Dani Arnold
Daniela Landherr
Frank Thelen