• Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Markus Blum Jetzt anfragen

Markus Blum: Um Ziele zu erreichen braucht vor allem PASSION und ein starkes TEAM!!!

Markus Blum – Die Sehnsucht nach Abenteuer stillen und die Welten der Natur erkunden.

Spätestens seit der SRF DOK Sendung «Auf und davon» ist die Familie von Markus & Sabrina Blum ein Begriff. Unter Outdoorbegeisterten kannte man sie bereits von ihren äusserst erfolgreichen Vortragstourneen mit Explora, dem Portal für die besten Reise- und Abenteuershows in der Schweiz. Mit ihrer sympathischen Art und immer auch mit der nötigen Prise Humor inspirierten sie ein grosses Publikum. Auf diesen Vortragstourneen durch die Deutschschweiz, Deutschland und Österreich begeisterte Markus Blum über 30`000 Personen.

Seither ist Markus Blum ein gefragter Vortragsreferent. Markus Blum erzählt gerne und mit viel Begeisterung zu traumhaften Bildern und spannenden Filmausschnitten, äusserst authentisch, von den beeindruckenden Abenteuern in Gröndland, in der Wildnis Kanadas & dem Outback Australiens.

Sind die Herausforderungen in der Wildnis mit den Herausforderungen und Hindernissen in der Businesswelt oder im Privatleben vergleichbar? An Impuls-Referaten für Unternehmen und Teams findet Markus Blum viele Parallelen zur «normalen» Welt, in dem er Themen wie «Teamlife», «Zielerreichung» oder «Krisen und ihre Chancen» in das Referat integriert.

Markus Blum Vortragsthemen

- Teamlife: Das Erreichen der Ziele läuft nicht immer nach Plan
- Plan B: Strategien überdenken – fortlaufend
- Resilienz: Überleben in der Wildnis und im Unternehmen
- Risiko-Management – Mut zum Tun: Die Komfortzone verlassen
- Teamwork: Krisen, Chancen und wie Teams flexibel mit Belastungen und Unsicherheiten umgehen können.
- Entscheidung in der Wildnis und im Unternehmen – Die Konsequenzen sind oft nicht kalkulierbar

Grönland-Expedition 2022

Markus Blum auf der Grönland Expedition im Frühling 2022. Auf dem Inlandeis durchquerte er die grösste Insel der Welt von West nach Ost.

Als Markus Blum nach dem steilen Aufstieg durch das Gletscherlabyrint, plötzlich das gigantische Plateau vom grönländischen Inlandeis vor sich hat, kam er aus dem Staunen nicht mehr raus: Diese unglaubliche Weite, eine Dimension, die auf keinem Bild wirklich zum Ausdruck kommen kann.

Sehr schnell begreift Markus Blum, dass sein Leben von seinem Schlitten, respektive dem Inhalt davon, abhängt. Es ist nicht so, dass er einfach tun oder lassen kann wie er will. Seit dem ersten Schritt dieser Expedition weiss er, dass er sich an Regeln und Abläufe halten muss.

Die einzige Freiheit die er hatte, war die Entscheidung, ob er es tun will oder nicht! Vor ihm lagen 560km bis zur Ostküste und eine Landschaft die sich bis dorthin nie verändern wird.

Es formten ihn die Stürme, der nie aufhörende Wind, die erbarmungslose Sonne und das endlose Weiss, welches ihm zeigen will, wie klein und bedeutungslos er doch eigentlich ist! Seine Sinne sind komplett irritiert. Nichts nähert sich ihm, nichts zieht an ihm vorüber. Das löst beinah schon das Gefühl aus, eher ein gefangener als ein freier Mensch zu sein.

Doch Markus Blum ist nicht hierher gekommen, um „Freiheit“ zu erleben. Vielmehr musste er „frei“ dorthin kommen, um nicht unterzugehen – frei vom Ballast und den Problemen des Alltags, welche hier keinen Raum einnehmen dürfen, obschon es Platz genug gäbe! Seinen Fokus musste er zu 100% auf das hier und jetzt richten – alles andere wäre sinnlos, gefährlich und blosse Energieverschwendung.

Draussen in der Natur Grönlands gibt es klare Regeln und Strukturen und es braucht Disziplin, um auf die andere Seite zu gelangen. Genau so, wie es sich zum Erreichen anderer Ziele auch verhält.

Aber es braucht vor allem eines: PASSION und ein starkes TEAM!!!

Kanada – Leben in der Wildnis

Welcher richtige Outdoor-Fan träumt nicht von der legendären Wildnis Kanadas! Markus & Sabrina Blum haben sich genau diesen Traum erfüllt. Inspiriert vom Weltbestseller «Das Schneekind» des Abenteurers Nicolas Vanier geht die Schweizer Familie auf grosse Reise und folgt den Spuren des Schneekindes in dessen Heimat.

Auf einer Farm erlernen sie den überlebenswichtigen Umgang mit Reit- und Packpferden. Zusammen mit ihrer 18 Monate alten Tochter und fünf frisch erstandenen Pferden reiten sie durch die grandiose Bergwelt ohne auf einen einzigen Menschen zu treffen. Trotz den schwer beladenen Pferden und den mitgeführten Nahrungsmitteln ist die Familie darauf angewiesen, sich von der Natur zu ernähren. Oft besteht ihre Nahrung aus dem, was sie gefangen oder gejagt haben: Fisch, Birk- und Schneehuhn.

Auf ihrem Weg bestehen sie unzählige Abenteuer, bis sie die traumhaft gelegene kleine Blockhütte am Thukada-See endlich finden. In den vergangenen Jahren hat die junge Familie nicht nur im Sommer und Herbst, sondern auch im tiefen Winter und risikoreichen Frühling in den Cassiar-Bergen in Westkanada gelebt und auch viele Monate im Blockhaus am Thukada-See verbracht.

Zu traumhaften Bildern und spannenden Filmausschnitten erzählt der «Aussteiger» die authentische Geschichte aus der einsamen Wildnis Kanadas.

Markus Blum in Australien – Mit Kamelen durchs Outback

Nach ihren Kanada-Reisen wollten Markus & Sabrina Blum mit ihren beiden Töchtern zu einem weiteren Pferde-Abenteuer aufbrechen. Aber eine neue Idee musste her, als die Jüngste eine Pferdeallergie bekam. Der neue Plan: das Outback in Australien zu durchqueren – mit Kamelen und einem Planwagen. Es folgen sechs Monate Vorbereitung vor Ort und eine dreimonatige Tour durch beeindruckende Wüstenlandschaften.

Im November 2016 bricht die Familie Blum nach Australien auf. Während die Kinder Amira und Naira im kleinen südaustralischen Ort Hawker zur Schule gehen, beginnen Markus & Sabrina Blum auf einer Farm ungezähmte, direkt aus der Wüste stammende Kamele zu trainieren. Der Umgang mit den noch wilden, störrischen Tieren und Temperaturen bis zu 50° Celsius, verlangte alles von ihnen ab. Nach sechs Monaten harter Arbeit, grosser Beharrlichkeit und auch vielen Rückschlägen, spannen Markus & Sabrina die Kamele vor den eigens dafür gebauten Wagen und ziehen mit ihren Kindern drei Monate lang durch die beeindruckenden Wüstengebiete Australiens. Auch auf diesem Reiseerlebnis vertrauen sie ganz auf sich selbst und auf die Verlässlichkeit der Tiere, weit weg vom Rhythmus des Alltags.

Weitere Redner für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Suzanne Grieger-Langer
Joschka Fischer
Daniela Landherr
Bernhard Heusler
Guido H. Baltes
Florian Kehl
Frank Asmus
Norbert Hillinger