• Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Dominique Gisin Jetzt anfragen

Dominique Gisin: A True Athlete.

Dominique Gisin gehörte von 2007 bis 2015 zur Weltspitze im alpinen Skirennsport. Sie wurde an den Olympischen Winterspielen in Sochi 2014, zeitgleich mit der Slowenin Tina Maze, Olympiasiegerin in der Königsdisziplin Abfahrt.

Dieser ganz spezielle und hochemotionale Sieg hat viele Menschen auf der ganzen Welt zutiefst berührt und inspiriert, weil ihn Dominique nach dem Bewältigen einer schier beispiellosen Verletzungsgeschichte (u.a. 9 Knieoperationen), gepaart mit vielen Rückschlägen, erreichte.

Dominique Gisin gewann mehrere Weltcuprennen in den Disziplinen Abfahrt und Super-G und holte weitere Podestplätze in denselben Disziplinen.

Dominique Gisin gehörte in vier der fünf Disziplinen des alpinen Skisports zu den Top 15 der Welt.

Dominique Gisin wurde 1985 in eine sportbegeisterte Familie geboren. Auch ihre beiden jüngeren Geschwister (Michelle und Marc) fahren seit einigen Jahren erfolgreich Ski im alpinen Weltcup. Dominique hat die Sportschule in Engelberg 2004 mit der Matura abgeschlossen und ist als leidenschaftliche Pilotin im Besitz einer Privatpilotenlizenz. Von 2015 bis 2018 studierte sie Physik an der ETH Zürich und schloss dieses Studium im September 2018 mit einem Bachelor ab. Seit Oktober 2018 ist sie als CEO der Stiftung Schweizer Sporthilfe tätig und kann so weiter Ihre grösste Leidenschaft zum Beruf machen.

Dominique Gisin nennt die Schweizer Berge Ihre Heimat. Ihre Muttersprache ist Deutsch, auch spricht sie Englisch, Französisch, ein wenig Italienisch und Romanisch.

Vorträge von Dominique Gisin:

„A TRUE ATHLETE“
Nach Dominique Gisin's Olympiagold in der Abfahrt im russischen Sochi 2014 schaffte ihre Schwester Michelle dieses Kunststück vier Jahre später, am 22. Februar 2018 in Pyeongchang in Südkorea. Sie wurde Olympiasiegerin in der Alpinen Kombination. Der Vortrag blickt hinter die Kulissen dieser unglaublichen Leistung aus der einzigartigen Sicht der Betreuer – denn zu Olympiagold begleitet wurde Michelle vom Sportpsychologen Dr. Christian Marcolli und Dominique.

Der Vortrag gibt ebenfalls einen Einblick in die Zeit nach dem Spitzensport. Dominiques grosser Schritt vom Skiweltcupzirkus an die ETH und vor allem der Erfahrungsaustausch mit ihrer Schwester Michelle werden beleuchtet. Kann man ein Feuer weitergeben? Und was entsteht, wenn man gar mehrere Feuer miteinander vereint?

„MAKING IT HAPPEN“
Mit dem emotionalen Sieg in der Königsdisziplin Abfahrt an den Olympischen Spielen 2014 in Sochi hat Dominique Gisin die Menschen weltweit berührt. Dies, weil die sympathische Engelbergerin trotz einer fast endlosen Verletzungsgeschichte nie aufgab und sich stets zurückkämpfte. Wieso sie den Glauben an sich selbst nie verlor und wie sie trotz all den Widrigkeiten ihren Traum realisieren konnte, erzählt die Olympiasiegerin in ihrem inspirierenden Vortrag „MAKING IT HAPPEN“.

Referentin Dominique Gisin hält Vorträge zusammen mit ihrem langjährigen Sportpsychologen, Dr. Christian Marcolli. Sie kann aber auch als Einzelreferentin gebucht werden. In ihrem Vortrag „A True Athlete“ steht sie mit ihrer Schwester Michelle Gisin, Olympiasiegerin in der Alpinen Kombination, auf der Bühne.

Weitere Redner für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Coaches mit Erfahrung in Lehren, Trainings und Coachings.

Ilka Groenewold
Anja Blacha
Dominique Gisin
Ana Maria Montero
Deniz Aytekin
Renée Mauborgne
Marc Wallert
Lamia Messari-Becker