Wünschen Sie Unterstützung um den passenden Redner zu finden? Kontaktieren Sie uns jetzt!
Telefon: +41 (0)43 55 66 440 E-Mail
+41 (0)43 55 66 44 0 hello@mykeynotespeaker.net

Boris Becker gilt als DIE deutsche Tennis-Legende. Er hat einer ganzen Generation aufreibende Nachmittage und Nächte vor dem Fernseher beschert. Sein Leben, zugegeben, glich in den letzten Jahren oftmals einer Berg- und Talfahrt. Private Themen bestimmten die Schlagzeilen über den Mann, der den Tennissport in Deutschland groß gemacht hat.

Boris Beckers Magie auf dem Platz wirkte wie ein Sog auf die Deutschen, plötzlich wollten alle Tennis spielen und „so wie Boris Becker“ werden. Was er geschafft hat, kam nicht von ungefähr. Sein junges Leben drehte sich um Tennis, seit er denken kann. Sein zu Hause wurde der Tenniszirkus: Training, Hallen, Centre Courts, Reisen durch die Welt bestimmten sein Leben. Spätestens seit seinem grandiosen Erfolg in Wimbledon 1985 wurde Boris Becker zu einer Person des öffentlichen Lebens. Da war er 17 Jahre alt. Wohl jeder Deutsche erinnert sich, wo er das Finale von Wimbledon fiebernd mit verfolgt hat.

Der Erfolg läutete für Boris Becker einen neuen Lebensabschnitt ein, der niemals enden sollte. Sein Leben machte eine Kehrtwende. Plötzlich stand er, der rothaarige Junge aus Leimen, im Rampenlicht. „Bumm Bumm Boris“ sollte Interviews geben und nicht mehr nur auf dem Tennisplatz eine gute Figur abgeben. Die Welt bewunderte ihn auf der einen Seite, auf der anderen Seite machte man sich lustig über ihn, seinen Dialekt, das berühmte „Aääähm“ und sein Aussehen. Lustig war das für Boris Becker nicht.

Der Erfolg brachte einen enormen Druck mit sich. Gewann er, wurde er bejubelt und hoch gelobt, verlor er jedoch, hagelte es Schelte und nicht selten wurde es persönlich. Boris Becker, die gefeierte Tennis-Legende einerseits und der gescholtene Junge und Mann andererseits. Wie hält einer das aus? Sein Los betrifft viele Sportler und unter anderem darum ist es ihm heute ein Anliegen, als erwachsener Mann über seine Erfahrungen zu sprechen. Er weiß, dass Misserfolge zu weit aus größeren Erfolgen führen können und dass sie zum Leben dazu gehören. Boris Becker weiß, wie Motivation funktioniert, er weiß, was es heißt, die Nerven zu behalten. Auch in Momenten größter Anspannung, wenn kein anderer als man selbst an sich und sein Können glaubt.

Boris Becker ist heute nicht nur eine große Bereicherung als Tennis-Kommentator im deutschen und englischen Fernsehen, sondern auch als ein Top-Speaker, der seine Erfahrungen mit einem breiten Publikum teilt. In seinen mitreißenden Vorträgen spricht er über den Ballsport, über
Motivation und Erfolg und über darüber, Sporttrainer zu sein.

Boris Beckers Charisma basiert nicht auf Theorie, sondern auf Lebenserfahrung, die er sowohl in der rauen Welt des Tennissports als auch im wahren Leben als Privatperson und als Unternehmer gesammelt hat. Sein Charme beruht auf einer Bescheidenheit, die er sich trotz seiner Erfolge und Prominenz beibehalten hat. Von Boris Becker kann sich jeder eine Scheibe abschneiden. Weil er wahrhaftig und unverstellt durchs Leben geht. Ihn auf der Bühne als Top-Speaker zu erleben ist ein Geschenk.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close